Vortrag über chronisches Sodbrennen

on Dienstag, 24 Oktober 2017. Posted in Aktuelle Themen

Chronisches Sodbrennen - Was tun, wenn Säureblocker nicht ausreichend wirksam, verträglich oder erwünscht sind?

Zu diesem Thema hat die Alois-Lauer-Stiftung alle Interessierten zu einem kostenlosen Vortrag am Donnerstag, dem 16. November 2017, um 19.00 Uhr, eingeladen.

Referent war Herr Dr. med. Matthias Schelden, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am SHG Klinikum in Merzig.

Herr Dr. Schelden hat in seinem Vortrag neue Erkenntnisse zur Entstehung und Behandlung der Refluxkrankheit erklärt. Dabei hat er neben konservativen Alternativen zur Behandlung mit PPI's auch ein neues minimalinvasives Verfahren mit einem magnetischen Antirefluxmanagement-System durch das sogenannte LINX-Band vorgestellt.

AloisLauerStiftung

Büro und Gesundheits-Beratungszentrum
Dr.-Prior-Straße 3 · 66763 Dillingen/Saar

Kontakt

Tel.: 06831/7 93 19 · Fax: 06831/70 75 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeit: 8.00 - 12.00 Uhr

Links